#12416 Make Speed/Brake settings a car attribute and store it permanent in the App

Closed Created by @razorblade - 10 comments

From @razorblade 07.01.2016, 21:26
Hi Marc,

Ich habe verstanden, dass Speed und Brake Einstellungen des Autos und nicht der CU sind.
Trotzdem ist es nicht befriedigend das die Einstellungen nicht in der App gespeichert werden.
Wenn ich an den Einstellungen herumtüftle werden sie nicht mehr angezeigt, ein Neustart der App reicht um nicht mehr zu wissen was man vorher eingestellt hat.

Annahme:
Ich stelle meine Autos nur mit Hilfe der App ein.

Folgerung:
Es macht Sinn die Einstellungen in der App permanent zu speichern.
Unabhängig davon ob man sie aus dem Auto wieder auslesen kann oder nicht.

Änderungsvorschlag:
Speed und Brake nicht mehr als Einstellung des Controllers wie bisher verwalten, statt dessen Speed und Brake den angelegten Autos zuordnen und permanent in der App speichern (als Attribute der Autos).
Damit hat man jederzeit die Einstellungen seiner Autos griffbereit und kann sie autospezifisch verwalten.
Die App wird zum Master dieser Einstellungen.

Der Tankinhalt bleibt ein Attribut des Controllers.
#1 From @smartrace 07.01.2016, 23:51 Owner
Hallo Alfred,

Ich verstehe Dein Anliegen, bin aber trotzdem dagegen. Es mag sein, dass Du das so handhaben würdest - aber ich kann technisch nicht verhindern, dass andere User es anders handhaben (sprich: die Werte direkt an der CU einstellen). Die Folge wäre, dass SmartRace falsche Werte anzeigt, die nichts mit dem zu tun haben, was tatsächlich am Auto gespeichert ist. Die Folge wäre ein intransparenter Mischmasch. Wie gesagt: Inhaltlich stimme ich Dir vollkommen zu. Aber so lange Carrera nicht erlaubt, die eingestellten Werte vernünftig auszulesen, finde ich es einfach nicht sinnvoll, etwas derartiges in der App anzubieten.

LG,
Marc
#2 From @razorblade 08.01.2016, 09:15
Ich kann dir hier nicht zustimmen, klar kann jemand die Werte des Autos auf der CU und in der Carrera App ändern, aber da ändert er es auch blind, d.h. Er kann auch nicht sagen was vorher eingestellt wurde.

Ich denke es ist nicht wichtig was aktuell am Auto eingestellt ist.
Ziel sollte es sein ein Standard Tool zu etablieren mit dem man seine Auto Einstellungen verwalten kann und das sich merkt was man schon eingestellt hat. So was gibt's bisher nicht.
Smartrace sollte diese Lücke schließen (nicht optimal aber 100 mal besser als was jetzt möglich ist).

Was ist die Alternative?
Sich jede Auto Einstellung für jedes Auto auf einem Zettel notieren?

Außerdem kannst du auf CU und Carrera App sowieso nicht alle 15 Einstellungen einstellen.
#3 From @smartrace 08.01.2016, 12:29 Owner
Dann hätte ich eine Vorschlag als Kompromiss: Würde es aus Deiner Sicht genügen, wenn in SmartRace am Fahrzeug angezeigt würde, was für dieses Fahrzeug zuletzt eingestellt worden ist an Werten? Der Einstellungs-Dialog für die Werte selbst würde also so bleiben wie bisher, aber man könnte eben an jedem Fahrzeug sehen, was zuletzt (aus SmartRace heraus) für genau dieses Fahrzeug eingestellt wurde.
#4 From @razorblade 08.01.2016, 13:42
Besser als gar nichts, ok.
Wenn du den Einstelldialog nicht ändern magst könnte man nicht zusätzlich aus den Autoeinstellungen ein Update triggern.

Also das man Änderungen auch beim Auto triggern kann (und das die letzten Einstellungen gespeichert werden wie du sagst)
#5 From @smartrace 08.01.2016, 15:47 Owner
Ja, das dürfte kein Problem sein. Das wäre doch ne coole Sache. Ich mag's :-)
#6 From @razorblade 08.01.2016, 16:46
Da sind wir schon zwei. :)
#7 From @mraudi 14.03.2016, 16:29
Hallo, ich finde die Idee auch gut. Mein Anliegen wäre gewesen bei den Fahrzeug-Einstellungen anstelle der Nummern - falls bereits hinterlegt - die Fahrzeug-Bezeichnung anzuzeigen. Aber der oben gemachte Vorschlag ist gut und ich freue mich auf die Umsetzung.
#8 From @picotera 23.03.2016, 20:28
Hallo, finde den Hinweis "Letzte Einstellungen aus SmartRace" für das Fahrzeug auch gut. Ein Tuning wie von Alfred genannt ist sonst nicht wirklich möglich.
Das die Einstellungen eines anderen Fahrers am gleichen Fahrzeug dann "verschwinden", ist eine Begleiterscheinung, die man in Kauf nehmen muss, da sonst eine Kombination Fahrer/Fahrzeug erforderlich ist. Auch hier Zitat von Alfred "besser als nichts". Mit mir sind es dann vier :-)
Till
#9 From @picotera 07.08.2016, 14:07
Hallo Marc
nachdem ich die neue App habe ein Kommentar zu "Einstellungen" des Fahrzeugs. Unter dem Aspekt, dass inzwischen Streckenrekorde per Fahrer UND Fahrzeug gespeichert werden halte ich es inzwischen sogar für deutlich besser, wenn die Fahrzeuginformationen NICHT ausgelesen werden (was ja wohl eh nicht geht, da das Protokoll von Carrera nicht offen ist), sondern als Vorschlag für eben die aktuelle Fahrer/Fahrzeug-Kombination angezeigt werden und per Button übernommen werden können.
#10 From @smartrace 02.12.2016, 21:25 Owner
Ist integriert und wird mit der 2.3 kommen. Geht vorher noch an die Beta-Tester raus.

You need to be logged in to add a comment.

  • Created by

    @razorblade
    07.01.2016, 21:26

  • Type

    Bug

  • State

    Closed

  • Priority

    normal

  • Product

    SmartRace