#12450 Die manuelle Sortierung der Fahrerliste wird bei jeder Durchfahrt eines Autos zurückgesetzt

Closed Created by @theasm - 4 comments

From @theasm 06.04.2016, 19:33
Wenn man während eines Rennens die Sortierung der Liste durch antippen des entsprechenden Headers ändert, bleibt diese Änderung nur so lange aktiv, bis ein beliebiges Auto die Ziellinie überfährt. Danach wird automatisch wieder nach bester Gesamtzeit sortiert. Das ist ärgerlich, weil man als Fahrer ständig sein Auto in der Liste suchen muss, um z.B. den Tankinhalt abzulesen.

Außerdem wäre es sehr hilfreich, wenn man die Liste schon vor Beginn des Rennens sortieren könnte. Ich weiß, die Liste ist dann noch leer, aber vielleicht könnte man ja trotzdem schon auf den Header klicken, um das nicht erst im laufenden Rennen machen zu müssen.

Zu der am Anfang leeren Liste: Vielleicht lässt sich noch einbauen, dass man vor Beginn eines Rennens die teilnehmenden Fahrer auswählen kann, so wie es bei der Carrera-App möglich ist.
#1 From @smartrace 06.04.2016, 22:22 Owner
Servus Manfred,

Lässt sich realisieren. Kommen noch mehr Spalten (außer Controller-Nummer) für eine (sinnvolle) Sortierung in Frage?

LG,
Marc
#2 From @theasm 07.04.2016, 07:09
Position, Fahrzeugnummer (Controller-Nummer) und die Zeit der insgesamt schnellsten Runde (fürs Qualifying, also nicht die Zeit der letzten Runde) finde ich sinnvoll.

Da die Position und auch der Abstand zum Führenden aus der Gesamtzeit berechnet werden, muss man nicht unbedingt nach diesen Zeiten sortieren können. Deren Sortierung entspricht automatisch der Sortierung der Position.
#3 From @smartrace 08.04.2016, 16:27 Owner
Eingebaut, kommt mit der 2.0.0 - danke für den Input!
#4 From @theasm 08.04.2016, 17:08
Super, Danke!

You need to be logged in to add a comment.

  • Created by

    @theasm
    06.04.2016, 19:33

  • Type

    Bug

  • State

    Closed

  • Priority

    normal

  • Product

    SmartRace