#12785 Fahrzeugindividuelle Einstellungen und Wetter

Closed Created by @tomhubbelrath - 2 comments

From @tomhubbelrath 30.09.2017, 12:34
Hallo Marc,

die Fahrzeugindividuellen Einstellungen werden durch die Wettereinstellungen überschrieben.

Wenn ich z.B. die Geschwindigkeit eines Fahrzeuges auf 50% gesetzt habe. Ich in den Wettereinstellungen bei Regenreifen und Regen 80% und bei Trockenreifen bei trockener Strecke 100% werden die Fahrzeugwerte überschrieben. Somit kann ich z.B. im Regen schneller Fahren als am Start. Ebenso nach dem Regen kann ich wieder 100% fahren.

Eigentlich dürfte er bei Regen nur 80% von den eingestellten 50% fahren usw.

Ich hoffe ich habe es verständlich ausgedrückt.
#1 From @smartrace 01.10.2017, 11:59 Owner
Servus Tom,

ja, dass die Einstellungen immer für alle Fahrzeuge gelten hast Du korrekt beobachtet und darauf wird auch in der [Beschreibung][1] des Add-Ons entsprechend hingewiesen.

Auch hier ist wieder das Problem, dass die Möglichkeiten, Daten von der Control Unit zu bekommen, sehr begrenzt sind. So kann ich z.B. nicht die aktuellen Geschwindigkeitseinstellungen der Fahrzeug abrufen. Deshalb arbeitet der Wetter-Dialog immer mit absoluten Werten.

LG,
Marc

[1]: https://www.smartrace.de/add-ons/wetter/
#2 From @smartrace 04.10.2017, 17:09 Owner
Mal als Anregung hier aufgenommen: #495

You need to be logged in to add a comment.

  • Created by

    @tomhubbelrath
    30.09.2017, 12:34

  • Type

    Bug

  • State

    Closed

  • Priority

    normal

  • Product

    SmartRace