#12952 Dauer der Unterbrechung bei Wetterwechseln reduzieren

Closed Created by @oj - 11 comments

From @oj 27.04.2018, 09:56
Hallo Marc
Das bei Wetterwechsel Fahrzeugeinstellungs-Übernahme-Problem, ist gelegentlich bei mir (und auch anderen Mitfahrern) immer noch der Fall.
Ist jetzt nicht so schlimm, da die neue Taste für dieses Problem hervorragend geeignet ist um das selbige sofort zu beheben.
Wobei ich mich dann frage, was der Zwangsstop bewirken soll (wenn er nicht 100% funktioniert, da ich (und andere Mitfahrer) aus taktischen Gründen auch mal nach dem Zwangsstop zum tanken fahren.
Ausserdem ist der Stop jetzt viel zu lang und mit Unterbrechung.

viele grüße Jürgen
#1 From @smartrace 30.04.2018, 06:01 Owner
Servus Jürgen,

danke für den Hinweis, ich schaue mir das an. Noch eine Frage dazu: mit wie vielen Fahrern seid ihr unterwegs, wenn das Problem mit der Übernahme der Werte auftritt?

Der Zwangsstopp lässt sich leider nicht umgehen, solange Carrera die Firmware nicht repariert.

LG,
Marc
#2 From @oj 30.04.2018, 10:47
Als es das letztes mal passiert ist, waren wir zu dritt.
Kann man den Zwangsstop wenigstens wieder so kurz, wie er am Anfang war
, einstellen?
Grüße Jürgen
#3 From @smartrace 12.07.2018, 15:58 Owner
Servus Jürgen,

das Problem mit der Übernahme der Werte müsste mit der kommenden Version behoben sein.

LG,
Marc
#4 From @oj 12.07.2018, 16:48
Ja wie, gehts dann wieder ganz ohne Unterbrechung ?
Des wäre ja der Wahnsinn :-)
Wobei du dir dann was einfallen lassen solltest, das des umschalten nicht so plötzlich kommt, mit kurzer Vorwarnung z.B.
Grüße Jürgen
Übrigens toller support, tolles Programm !!!
#5 From @smartrace 12.07.2018, 16:49 Owner
Nein, sorry, da habe ich mich missverständlich ausgedrückt: du sprachst davon, dass die übernhme der werte nicht immer klappt - das sollte nun zuverlässiger sein :-)

Die Zwangspause bleibt weiterhin bestehen - leider.
#6 From @oj 17.07.2018, 17:34
Hallo Marc

Zu dem Thema Übernahme der korrekten Werte ist mir noch was aufgefallen.

Kann es sein das es ein Problem gibt, wenn man an der CU einen z.B. Motorleistung Wert 70 % eingestellt hat und in Smartrace in den Fahrzeug Einstellungen einen Wert 80 %.
Bei uns ist es z.B. Öfter so, das wir da etwas variieren mit den Einstellungen.
Ich hab zwar feste Einstellungen in Smartrace hinterlegt, aber an der CU wird öfter mal gedreht...
Ich mache die Einstellungen eigentlich immer an der CU, weil es da schneller geht...

Ist mir heute wieder aufgefallen, bei einem Rennen zu dritt, ich habe vor dem Rennen an der CU die Motorleistung um einen halben Punkt etwas runter geregelt, ging auch erst, bis dann nach mehrmaligen Reifenwechsel die Geschwindigkeit der Fahrzeuge allgemein höher war...

Ich hoffe du kannst damit etwas anfangen ;-)

Grüße Jürgen
#7 From @smartrace 18.07.2018, 14:46 Owner
Servus Jürgen,

ja, das hast Du richtig beobachtet. Die CU lässt (warum auch immer) nur 10 verschiedene Stufen für die Einstellungen zu, obwohl das Protokoll insgesamt (wenn ich mich richtig entsinne) 14 Stufen anbietet. SmartRace ist als granularer als die Einstellung direkt über die CU.

LG,
Marc
#8 From @oj 18.07.2018, 19:11
Aha
Was muss ich dann wo einstellen da es kein durcheinander gibt?
Bevorzugt stelle ich ja in der CU ein, was muss ich dann wo in Smartrace einstellen das es nicht zu ungewollten fahrverhalten kommt?
Grüße Jürgen
#9 From @smartrace 20.07.2018, 09:59 Owner
Moin Jürgen,

die Sache ist, dass die Einstellungen von CU und SmartRace einfach nicht zusammen passen. Du müsstest also für dauerhafte Konsistenz grundsätzlich immer alles in SmartRace einstellen.

LG,
Marc
#10 From @oj 20.07.2018, 10:36
OK
Jetzt wird mir einiges klarer ;-)
Werde ich in Zukunft so machen.
Kann sein , daß das auch mit dem Wetterwechsel Problem zu hat ?
Wenn ich in smartrace die Werte einstelle , muss / soll ich dann die CU einfach ignorieren ?
Besten Dank im voraus
Grüße Jürgen
#11 From @smartrace 20.07.2018, 10:39 Owner
Es könnte absolut sein, dass es deshalb zu Verwirrungen gekommen ist. Ich würde empfehlen, die CU bezüglich der Einstellungen zu ignorieren und nur SmartRace dafür zu nutzen. Ist auch eh genauer. Natürlich können die anderen Dinge (z.B. Starten/Stoppen von Rennen) weiterhin ganz normal über die CU erfolgen.

LG

You need to be logged in to add a comment.

  • Created by

    @oj
    27.04.2018, 09:56

  • Type

    Bug

  • State

    Closed

  • Priority

    normal

  • Product

    SmartRace