#13535 Check-Lane – Sektorenanzahl unter bestimmter Bedingung falsch / Probleme Check-Lane-Analyse nicht gezählter Runden

Closed Created by @carreradriver - 6 comments

From @carreradriver 19.06.2020, 10:42

Kurzzusammenfassung:

  • Sektorenanzahl falsch (Bugthema, siehe unten)
  • Check-Lane-Analyse nicht gezählter Runden:
    • Erkannte Runden werden nicht direkt im Position Tower aktualisiert (erst nachdem ein Auto über Start fährt), evtl. auch bei händisch hinzugefügten Runden, habe ich noch nicht getestet
    • minimale Rundenzeit zu Hilfe nehmen (Problem: Rausgeflogene Autos reinstellen vor CL1)
    • CL2 zu Hilfe nehmen, wenn CU und CL1 nicht überfahren wurden. Zu noch wahrscheinlicherer Erkennung nicht gezählter Runden (auch hier mit minimaler Rundenzeit).
    • Analyse auch im Freien Training implementieren

--------

Ich habe drei Sektoren (zwei CheckLanes). In der App sind noch keine Zeiten. Wenn ich über Start fahre, dann über CheckLane 1, anschließend wieder über Start (z.B. weil das Auto vor CheckLane 2 rausfliegt, ohne Messung rüberrutscht, und danach wieder reingesetzt wird, passiert bei uns sehr häufig), und dann normal weiterfahre, hat der Fahrer nur zwei Sektoren in SmartRace. Diejenigen die alle CheckLanes in der Reihenfolge überfahren haben, haben drei.

Kannst du nachträglich einen dritten Sektor hinzufügen, wenn eine Zeit dafür ankommt, oder hat die CU dann nur zwei eingespeichert?

#1 From @carreradriver 19.06.2020, 18:08
Weil wir eben das Problem mit dem rausfliegen haben, kann es auch passieren, dass man das Auto beim reinstellen nochmal vor die Checklane stellt, und es dann zwei Mal drüberfährt. Vielleicht kann hierfür auch die minimale Rundenzeit zur Hilfe genommen werden, dass die nicht unterschritten wird dabei, und nur eine Meldung ausgegeben wird wenn's dadrüber ist.
#2 From @carreradriver 25.06.2020, 11:01
Zur Erkennung nicht gezählter Runden: Ist zwar zu 99,999% nicht der Fall, aber könnte man eventuell auch noch eine Erkennung in CheckLane 2 einfügen, wenn CU und CheckLane 1 nicht überfahren wurden? Also wenn zwei Mal hintereinander die CheckLane II überfahren wurde… (natürlich wäre auch hier die minimale Zeitdifferenz des Überfahrens die minimale Rundenzeit sinnvoll, wie auch bei CheckLane 1).Das wäre sozusagen einfach noch zur fast 100%igen-Sicherheit…
@carreradriver updated the description 26.08.2020, 21:00
@carreradriver updated the description 26.08.2020, 21:21
@carreradriver updated the description 25.09.2020, 11:47
#3 From @carreradriver 25.09.2020, 11:50
Ich habe noch zwei Sachen zur CheckLane-Analyse nicht gezählter Runden hinzugefügt: Erkannte Runden werden nicht direkt im Position Tower aktualisiert (erst nachdem ein Auto über Start fährt) und Analyse auch im Freien Training implementieren, damit die allgemeinen Statistiken zum Auto, etc. stimmen, und auch die Rundenanzahl.
@carreradriver updated the description 25.09.2020, 11:52
@carreradriver changed the title from Sektorenanzahl unter bestimmter Bedingung falsch to Check-Lane – Sektorenanzahl unter bestimmter Bedingung falsch / Probleme Check-Lane-Analyse nicht gezählter Runden 27.09.2020, 21:34
@smartrace closed this 07.10.2020, 13:16
#4 From @smartrace 07.10.2020, 13:16 Owner

Servus,

behoben:

  • Manuell geänderte oder per Check Lane-Analyse automatisch erkannte Runden werden jetzt direkt auch im Position Tower aktualisiert.
  • Fehlende Sektoren werden beim nächsten Überfahren ergänzt.

Nicht eingebaut:

  • Analyse im freien Training. Das macht für mich ehrlicherweise wenig Sinn...?
  • Erkennung auch mittels CL2: Ist mir momentan zu unwahrscheinlich. Ich habe bislang noch relativ wenig Feedback zu der Funktion insgesamt bekommen. Ich warte erstmal ab, ob da noch mehr kommt, dann kann man über eine Erweiterung nachdenken. :-)

Grüße,
Marc

#5 From @carreradriver 07.10.2020, 15:24
Servus Marc, mein Gedanke zur Analyse im Freien Training war, dass die Rundenzahl (und eben die Sektorzeiten) stimmig sind, weil man eben doch auch im Freien Training darauf schaut, und sich vergleicht. Zusätzlich sind dann auch die Statistiken "richtiger". Klar ist es im Rennen wichtig, da geht es ja um jede Runde. Aber gerade wenn diese Möglichkeit besteht, denke ich, dass es schon Sinn macht, sie auch im Freien Training zu nutzen. Fände ich auf jeden Fall cool! 😉 Evtl. Ist es untergegangen: Hast du die minimale Rundenzeit auch hinzugefügt? (Siehe #1)
#6 From @carreradriver 07.10.2020, 16:51
Grundsätzlich ging es mir bei beiden einfach darum, dass die Möglichkeit da ist, und man eben nur Vorteile dadurch hätte (richtige Rundenzahl/Statistik im Freien Training, bzw. genauere Erkennung mit CL2). Einziger "Nachteil" ist halt der Programmieraufwand für dich! Check Lane 1 erkennt ja schon oft Runden (öfter als tatsächlich gedacht ;). Allgemeine Frage, die auch hier passt: Manche Sachen hast du jetzt auch aus anderen Bugs nicht eingebaut. Ist die Entscheidung da endgültig, oder soll ich da nochmal "Ideen" eröffnen für die Zukunft? ;)

You need to be logged in to add a comment.

  • Created by

    @carreradriver
    19.06.2020, 10:42

  • Type

    Bug

  • State

    Closed

  • Priority

    normal

  • Product

    SmartRace

  • Labels

    iOS