#15719 Beta Test Spritverbrauch nach Rundenzeit.

Open Created by @Bareboneworld - 1 comment

From @Bareboneworld 23.06.2022, 08:14

Hallo Marc.

gestern war unser erster Test mit der neuen Beta. Folgendes haben wir festgestellt. Alle Erkenntnisse beziehen sich auf die neue Funktion.

  • Bei nicht gezählter Runde, wird die Spritmenge für die gefahrene Runde nicht abgezogen. Auch dann nicht wenn die Runde beim Überfahren der Checklane korrigiert bzw. addiert wird. Sprit müsste auch dann abgezogen werden.
  • Die maximal einstellbare Rundenzeit beträgt 60 sekunden. Wir fahren auf einer ca. 35m (pro Spur) langen Bahn in ca. 12,5 Sekunden (Fahrzeuge alle ohne Magnet). Bei 60 Sekunden entspricht das einer Streckenlänge von ca. 170m. Das dürfte wohl äußerst selten sein. Hier wäre eine feinere Abstimmung im 0,1 oder 0,25 Sekunden Bereich bis maximal 20 Sekunden wünschenswert. Die Unterschiede im Spritverbrauch bei 1 sekunde sind auch zu gering. Schreib doch bitte mal wie genau du die Anhebung bzw. Senkung pro Sekunde programmiert hast.
  • Das Tanken beginnt jetzt sofort bei Boxeneinfahrt. Da wünsche ich mir doch die Tankfunktion mit drücken des Weichentasters zurück.

Das zu unseren ersten Eindrücken. Ansonsten funktioniert das im Groben und Ganzen schon recht gut. Wie aber zu Beginn erwähnt muss der Sprit auch bei nicht gezählter Runde beim Ausgleich an der Checklane abgezogen werden.

Danke

#1 From @smartrace 23.06.2022, 18:17 Owner

Servus,

danke für das Feedback und die genannten Punkte. Der erste Punkt ist definitiv ein Bug, werde ich fixen. Der zweite Punkt ist absolut nachvollziehbar, da muss ich nochmal feinjustieren.

Aktuell ist die Berechnung ziemlich simpel: Unterbietest Du die Zielrundenzeit um 25%, verbrauchst Du 25% mehr als beim Verbrauch eingestellt (genauso für überbieten der Rundenzeit, nur andersrum). Dabei gibt es ein Limit: Der Maximalverbrauch kann höchstens 60% über dem eingestellten Verbrauch liegen, mindestens verbrauchst Du 75% des eingestellten Verbrauchs.

Zu Punkt 3: Das lässt sich leider nicht anders lösen, da die Control Unit die Info, dass der Weichentaster gedrückt wird, nicht weitergibt. Somit weiß SmartRace nichts davon und kann dementsprechend auch nicht darauf reagieren. :-(

Marc

You need to be logged in to add a comment.