#16524 Schaden als zufälliges Ereignis

Open Created by @jo1967 - 7 comments

From @jo1967 05.05.2023, 10:00

Ich fände es ausgesprochen cool, wenn es bei den Schadensfunktionen auch eine Variante geben würde, bei der zufällig Schäden an den Fahrzeugen entstehen (zum Beispiel Reifen, Bremse oder Motor) und dafür unterschiedlich lange Standzeiten in der Bosengasse erforderlich wären. Der Rennverlauf hätte dann eine Zufallskomponente und wäre aus meiner Sicht noch realistischer und spannender. Für mich persönlich wäre es sogar nochmals dadurch zu toppen, dass man optional auch den führenden Fahrzeugen eine höhere Schadenshäufigkeit zuteilen könnte (begründet damit, dass auch ein höherer Materialverschleiß erfolgt da am Limit gefahren wird,). Dadurch würde im Gesamtwettkampf eine Art Gummibandeffekt entstehen und der Ausgang des Rennens nochmals spannender werden, gerade bei unterschiedlich guten Fahrern in einem Wettbewerb...

Viele Grüße Joachim

@one1 and 9 others support this. Log in if you'd like to support this, too.
#1 From @huebicar 07.05.2023, 13:39

Coole Idee. Wenn einer sehr stark das Rennen domiert, wäre das eine willkommene Funktion.

#2 From @mortie04 07.05.2023, 17:16

Sehr gute Idee. Unterstütze ich zu 100%

#3 From @ot112 16.05.2023, 07:59

Bin dabei!

#4 From @fast_felix 14.09.2023, 12:45

Fände ich auch cool, allerdings dann bitte auch eine schnelle Runde in der Selektion verfeinern.Aktuell können hier nur ganze Sekunden eingestellt werden.Schöner wären Abstufungen auch in 10tel Sekunden Werten.Wir haben es einmal ausprobiert, und sobald man eine schnelle Runde gefahren ist, gabs nen Motorschaden.Schöner wäre ein Schaden bei vielleicht 5-10 schnellen Runden.Cheers Felix 

#5 From @fast_felix 14.09.2023, 12:54

PS: der Führende fährt aber vielleicht nicht am Limit, sondern führt nur weil er weniger Zeitstrafen hatte;)Ich würde vielleicht eine Staffelung der Rundenzeiten sinnvoll finden...Beispiel: 10 Runden kleiner als 6,6 Sek = 90% Wahrscheinlichkeit Schaden, 10 Runden kleiner als 7 Sek = 60% Wahrscheinlichkeit Schaden; 10 Runden kleiner als 7,3 Sek = 10% Wahrscheinlichkeit Schaden. 

#6 From @oj 31.01.2024, 14:17

Also ich finde die Idee prinzipiell auch sehr gut !

Evtl sollte die Wahrscheinlichkeit eines Schadens auch mit der Dauer der Platzierung mehr werden?

Also wenn der Erstplatzierte beispielsweise mehr als eine Runde führt, 20% Risiko, wenn er mehr als zwei Runden führt 40% Risiko etc

#7 From @oj 02.02.2024, 12:04

...meine natürlich zwei Runden Vorsprung, drei Runden Vorsprung etc. vor dem zweitplatzierten

You need to be logged in to add a comment.