#15092 Strafe und Schaden verbinden

Open Created by @oj - 5 comments

From @oj 19.10.2021, 12:38

Hallo

Ich hätte da eine ganz neue Idee, Strafen evtl. etwas "schmackhafter" zu machen.

Das mit den Schäden klappt bei mir leider nicht, wir unterbrechen eigentlich immer mit Chaos.

Bei mir ist es zumindest immer so, wenn ich( leider) Strafen vergeben muß, weil es einfach nicht anders geht gewisse Raudis, die einem den ganzen "Spass" verderben,dadurch  irgendwie zu versuchen einzubremsen...

Also vergeben wir bei uns, wenn es zu wild wird, Zeitstrafen...wobei eben "Strafe" bei den speziellen Pappenheimern immer sehr schlecht ankommen...

Also meine alternative, wie ich finde auch dazu noch sehr reale Idee:

Chaos Rennunterbrechung...Strafe...dann wird (soll) keine Strafe vergeben werde !

Sondern ein Schaden...!... in dem Popup Strafen so wählbar wie bisher, nur anstatt Strafe einen  z.B. leichter oder schwerer Schaden (auswählbar-Fahrwerksaufhängung-Motorschaden-Bremsenschaden etc.)

Nun der Clou

Fahrzeug wird sofort entsprechend Schaden - Motor oder Bremse oder beides-  gedrosselt, je nachdem was  passiert ist, z.b. Einschlag -Abflug-Rempler etc. (entscheidet der Rennleiter)

und

Das "lädierte" Fahrzeug, wie ja in "echt" auch, muss sich in die Box gedrosselt quälen und den Schaden (wie früher auch) reparieren lassen

Man vergibt halt dann keine "Strafe" sonder einen Schaden, der ja auch durch den Unfall auch so virtuel zumindest, passiert ist.

Alles gesteuert wie bisher, nur anders Formuliert, bei der Vergabe...

Voreingestellte Drosselwerte z.B. bei

Reiter Motorschaden

Motor 80%

Boxenaufenthalt 5 sec

Reiter Reifen/Aufhängungsschaden

80% Motor und 80% Bremse

Boxenaufenthalt 10 sec

Was hältst du davon Marc ?

@little_ralphie and 2 others support this. Log in if you'd like to support this, too.
#1 From @oj 19.10.2021, 12:47

Das übertragen der Daten sollte in diesem Fall auch kein Prpblem darstellen, weil Unfall-Rennunterbrechung oder Chaos aktiv, also stehen die Fahrzeuge und bei Strafenvergabe wird dann auf Knopfdruck die neuen Werte übertragen...

Fahrzeug in der Box, da steht das Auto sowieso zum Daten übertragen...

#2 From @oj 19.10.2021, 13:02

Strafe/Schaden wie bisher natürlich wie bisher auch in der Box absitzen/reparieren lassen...

#3 From @oj 19.10.2021, 13:20

Disqualifikation nach rennende könnte dann auch entfallen, weil ja man schon eine direkte Bestrafung hat, muss man dann nicht unbedingt noch reparieren lassen kurz vor rennende

#4 From @saschaffm 25.11.2021, 14:48

Ich wollte hier gerade eine sehr ähnliche Idee anbringen, als ich Deinen Vorschlag gesehen habe.

Wir nutzen Smartrace Connect für Chaos und eine automatische 2-Sekunden Boxenstrafe für den Verursacher. Statt der zweisekündigen Strafe wäre ein Schaden mit einer Reduzierung von 20% der Geschwindigkeit pro unreparierten Schadensfall realistischer und praktikabler. Idealerweise wäre dies einfach als Option im Rennmenü als Alternative zu den automatischen Zeitstrafen für SRC einzurichten.

Je größer der summierte Schaden, desto länger dauert die Reparatur in der Box.

Dies würde in meiner Sicht das AddOn "Schaden" aufwerten (was ich persönlich z.B. gar nicht besitze) und nebenbei auch das SRC, welches da ja der ideale Partner wäre

#5 From @saschaffm 25.11.2021, 16:22

Mir ist gerade in den Sinn gekommen, dass eine automatische Strafe gar nicht so easy ist, da das Auto naturgemäß ja nicht im Slot ist wenn die Stopp-Taste in SRC gedrückt wurde. Daher kann der Schaden ja nicht unmittelbar erfolgen.

Vorschlag: Wenn das Rennen über Smartrace-Tools gestartet wird (App-Buttons, z.B. via Hand oder den Start-Button) wird beim Drücken erst der Schaden übertragen, anschließend das Rennen normal gestartet.

Bei Start des Rennens über die CU erhält der Verursacher keinen Schaden und das Rennen wird normal wieder aufgenommen.

You need to be logged in to add a comment.